Trinkschokolade

Ho Ho Ho :)

Wie weit seid ihr mit euren Weihnachtsvorbereitungen? Weihnachtsbaum aufgestellt und geschmückt? Geschenke alle eingepackt?

Auch dieses Jahr möchte ich Familie und Freunde mit einer kleinen weihnachtlichen Aufmerksamkeit überraschen. Im letzten Jahr gab es diese köstliche Bratapfel-Marmelade.

Dieses Jahr habe ich mich für eine Trinkschokolade entschieden. Das Gute daran ist, dass man super viele unterschiedliche Geschmacksrichtungen kreieren kann. Dies kann unter Umständen aber auch zu einem Problem werden. Ich konnte mich nämlich lange nicht entscheiden, welche Schokolade und welche Aromen es werden sollen 😉 Ich habe mich am Ende für eine weihnachtliche Vollmilchschokolade und für eine einfache Version mit weißer Schokolade entschieden.

Trinkschokolade

Für die Trinkschokolade in der Vollmilchversion erhitzt ihr 400g Vollmilchkuvertüre mit 200ml Sahne. Dann gebt ihr noch 2 TL Lebkuchengewürz und 20g Kakaopulver hinzu. Wenn die Schokolade geschmolzen ist, könnt ihr diese in Plastikschnapsgläser umfüllen.

Wenn die Schokolade langsam abkühlt und fester wird, könnt ihr einen Holzstiel hineinstecken. Als kleines Extra habe ich noch Mini-Marshmallows oben drauf drapiert. Die Holzstiele habe ich vorher noch bestempelt.

CD4_8111

Für die weiße Trinkschokolade verwendet ihr ebenfalls 400g Kuvertüre. Diese schmelzt ihr aber nur mit 6 EL Sahne. Ihr bekommt bei beiden Versionen in etwas 20 Schnapsgläschen voll. Die Schokolade müsst ihr vollständig auskühlen lassen. Ich habe sie dafür über Nacht in den Kühlschrank gestellt. Um dann die Schokolade aus den Plastikgläschen zu befreien, benutzt ihr einfach etwas warmes Wasser. Fertig eingepackt, mit selbstgestalteten Weihnachtsetiketten, können sich die kleinen Aufmerksamkeiten wirklich sehen lassen.

CD4_8114

Ich wünsche euch allen frohe und besinnliche Weihnachten. Genießt die Zeit im Kreise eurer Familie und eurer Freunden.

Eure Tina

 

Written by Tina

Leave a Comment