CHA_9182

Was habt ihr am Wochenende schönes geplant? Es sollen ja zwei super sonnige und warme Frühlingstage werden! Also raus an die frische Luft, ein leckeres Eis holen und einen ausgedehnten Spaziergang machen. So etwas in der Art wird es wohl bei mir auch werden. Und am Sonntag werden dann schon wieder die nächsten Cupcakes gebacken. Ihr könnt gespannt sein :)

Passend zu dem Frühlingswochenende, zeige ich euch heute ein Rezept für Raffaello Cupcakes! Mit diesen bezaubernden Köstlichkeiten könnt ihr euch so richtig auf die warme Jahreszeit einstellen.

Cupcakes

  • 200g Zucker
  • 80g Kokosflocken
  • 150g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • ¼ Teelöffel Salz
  • Mandeln
  • 150ml Kokosmilch
  • 100 ml geschmolzene Butter
  • 1 großes Ei

Frosting

  • 100g Butter
  • 400g Puderzucker
  • 30ml Sahne
  • 3 Esslöffel Nutella
  • Kokosflocken
  • Raffaellos

Die Menge reicht für 12 große oder 48 kleine Cupcakes (Ich habe mich dieses Mal für die süße kleine Variante entschieden).

Die trockenen und die flüssigen Zutaten für die Cupcakes separat miteinander vermischen. Anschließend zusammengeben und alles gut verschmischen. Den Ofen auf 180°C vorheizen. Muffinform mit Cupcakeförmchen auslegen und zu 1/3 mit Teig füllen. Jeweils eine Mandel in die Mitte drücken. Für ca. 15min backen (mit Holzstäbchen überprüfen, die kleinen Cupcakes brauchen nur ca. 12min). Für etwa 5min in der Form auskühlen lassen und dann auf einem Kuchenrost vollständig erkalten lassen.

CHA_9177

CHA_9180

Die Butter mit dem Puderzucker schaumig schlagen. Das Nutella und die Sahne hinzufügen. Das Frosting mit einem Spritzbeutel und einer Sterntülle auf die Cupcakes geben. Mit Kokosraspeln bestreuen und mit einem halben Raffaeollo hübsch dekorieren.

CHA_9187

CHA_9190

Viel Spaß beim Nachbacken und beim Naschen :)

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende!

Eure Tina

Written by Tina

Leave a Comment