CD4_6442

Hallo ihr Lieben,

in letzter Zeit war es hier etwas ruhiger. Ich kann gar nicht so richtig ausmachen, woran das wirklich lag. Manchmal muss man sich vielleicht einfach von etwas entfernen um dann wieder ganz frisch und motiviert durchstarten zu können. Dafür zeige ich euch heute gleich zwei neue DIY Nähprojekte von mir.

Mein letztes Nähprojekt, welches ich hier auf dem Blog gezeigt habe, ist schon einige Zeit her. Ähhhh um genau zu sein fast ein Jahr. Aber ich war nicht ganz faul und meine Nähmaschine stand nicht die ganze Zeit still.

Eines meiner Nähprojekte war eine Wickelunterlage für das erste Baby einer sehr guten Freundin. Bei der Farbauswahl habe ich mich etwas an ihrem Kinderwagen orientiert. So entstand diese hübsche orange/graue Wickelunterlage, die, dank des Wachstuches auf der Unterseite, jedem Untergrund trotzt!

CD4_6443

Damit man auch immer gleich ein paar Windeln parat hat, habe ich zwei Taschen aufgenäht. Die Decke ist dank der Steppnähte gut zusammen faltbar und mit einem Gummiband kann man das Ganze fixieren und in die Wickeltasche stecken oder in den Kinderwagen legen.

CD4_6445

Das zweite kleinere Projekt war eine iPad Hülle. Hier habe ich außen blau/weiß gestreiften Baumwollstoff verwendet und innen roten Herzchenstoff.

iPad Hülle

iPad Hülle

Geschlossen wird die Hülle mit Hilfe eines Lederbandes und eines Herzchenknopfes. So ist die Technik gut geschützt und es sieht auch noch hübsch aus!

iPad Hülle

Vielleicht konnte ich euch ja ein paar Anregungen für eure nächsten Nähprojekte geben? Woran arbeitet ihr gerade so? Ich bin zur Zeit wieder sehr aktiv bei Pinterest auf der Suche nach einer neuen Idee, die ich mit meiner Nähmaschine umsetzen kann. Eventuell wird es eine Sporttasche mit Schultergurt. Ich halte euch auf dem Laufenden!

Eure Tina

 

 

 

Written by Tina

Leave a Comment