CD4_8732

Hallo ihr Lieben,

wie schnell die Zeit doch vergeht. Der Sommer ist noch gar nicht richtig vorbei und schon steht Weihnachten vor der Tür. Zumindest gefühlt und wenn man in die Regale der Supermärkte guckt 😉

Eigentlich wollte ich euch heute nur ein einfaches DIY zeigen, was ihr super schnell nachbasteln könnt, was aber absolut gar nichts mit Weihnachten zu tun haben sollte. Ich finde sowohl für Spekulatius als auch für Weihnachtsdeko ist es eindeutig noch zu früh. Aber während ich diesen Blogbeitrag geschrieben habe, ist mir irgendwie aufgefallen, dass man diese Flaschen bzw. Vasen auch super so gestalten kann, dass sie zu Weihnachten passen 😉 Also wenn euch doch schon danach sein sollte, dann tut euch keinen Zwang an 😀

Ich habe mich dann doch noch für eine neutrale Variante entschieden, die von den Farben her gut in unseren Flur passt und die jetzt unser Eingangsregal schmückt.

Vase, Flasche, Heißkleber

Und so geht’s:

Ihr nehmt euch eine Glasflasche eurer Wahl. Dann schreibt ihr mit Heißkleber etwas schönes drauf, z.B. „love“ oder „Joy“. Nachdem der Heißkleber getrockent ist, habe ich die Flaschen mit Acryllack angesprüht. Insgesamt habe ich drei Schichten Lack aufgetragen, so  dass die Farbe schön deckend ist. Ihr müsst auf jeden Fall darauf achten, dass ihr auch in die Ecken bei den Heißkleberbuchstaben sprüht.

Und schon habt ihr einfache selbstgebastelte Vasen, die ihr je nach Lust und Laune gestalten und anschließend hübsch dekorieren könnt.

Viel Spaß beim Nachbasteln und noch einen schönen Restsonntag!

Eure Tina

Written by Tina

Leave a Comment